Wir, das P-Seminar bei StRin Saal, veranstalteten einen Englisch-Tag an der Freiherr-von-Lutz-Grundschule, mit dem Ziel den Kindern die englische Sprache spielerisch näher zu bringen.

P Seminar Englisch 1

Um erstmal einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten der Sprachvermittlung zu erhalten, informierten wir uns über den Lehrplan und pädagogischen Herangehensweisen, wie sie auch von Grundschullehrern angewandt werden.

Nachdem wir uns für das Thema "Mittelalter" entschieden hatten, teilten wir uns in verschiedene Gruppen ein, in denen wir die neu erworbenen Kenntnisse anwandten. Unser Konzept bestand darin, die Kinder mit verschiedenen Stationen zu fordern und zu fördern. Anschließend stellten wir dieses bei der Grundschule vor und bauten in unseren Gruppen die Stationen weiter aus. Dabei wurden nicht nur die Materialien selbst gestaltet, sondern sogar ein Kurzfilm erstellt.

Am Tag der Durchführung statteten wir die Kinder mit Schilden und Schwertern aus, die sie selbst bemalen durften. Die erste Herausforderung bestand aus einem Aufwärmspiel, danach zogen die mutigen Ritter in die Schlacht und kämpften sich durch die verschiedenen Stationen, in denen sie ihre Englischfähigkeiten unter Beweis stellten. Nachdem sie die Prüfungen mit Bravour gemeistert hatten, erhielten sie einen weiteren Stempel als Abzeichen. Sowohl die Lehrer als auch wir waren erstaunt über das große Vorwissen der Kinder über die englische Sprache. Als Belohnung für ihre heldenhaften Leistungen erhielten sie - im Austausch für ihre vollständige Stempelkarte - Gold(bären).

Insgesamt haben uns die Tage an der Grundschule viel Spaß und Freude bereitet, und wir freuten uns umso mehr, als wir von den tapferen Rittern einen Brief erhielten, in dem sie uns für den unvergesslichen Tag dankten.

Marlene Schmitt, Melissa Meckel, Viola Schöppner und Karin Geßner (alle Q12)

P Seminar Englisch 2

P Seminar Englisch 3