Was gibt es Schöneres zur Weihnachtszeit als das Ballett „Der Nussknacker“ von P.I. Tschaikowsky zu besuchen?

Über 50 kulturbegeisterte SchülerInnen und KollegInnen des Schönborn – Gymnasiums genossen die einmalige Darbietung im Meininger Theater.

Zwar war die Inszenierung recht modern – so manch einer Schülerin fehlte das typische Tutu –Röckchen und der Spitzentanz - , dennoch zogen die Tänzer, Musiker und die pfiffigen Einfälle und Effekte unsere Schüler in ihren Bann!

Das Orchester war von den Sitzplätzen sehr gut zu sehen und zu hören. Die wundervolle Musik von Tschaikowsky ließ den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten werden!

C. Dunkelberg, Fachschaft Musik