jufo-2012-hp

Am Regionalwettbewerb Jugend forscht 2012 in Kleinostheim haben zwei Teams des Schönborn-Gymnasiums erfolgreich teilgenommen.

Courtney Curtis und Lara Holzheimer, beide 7d, erreichten im Fachgebiet Physik in der Sparte Schüler Experimentieren den 3. Regionalpreis, Max Birkelbach und Joshua Hirschbrunn, beide 7e, erhielten einen Buchpreis.

Courtney und Lara, übrigens die einzigen weiblichen Teilnehmer in ihrer Wettbewerbssparte, hatten sich mit dem Auftau- und Ausdehnungsverhalten von Eis beschäftigt, Max und Joshua mit dem verhalten verschiedener Milchsorten bei unterschiedlichen Erhitzungsmethoden.