Erfolgreiche Ausbildung zum DFB-Schiedsrichter am SGM

Schiedsrichter 2017

Schulische Ganztagsangebote eröffnen große Chancen, denn sie bieten Vereinen hervorragende Möglichkeiten einer heimatortnahen Förderung von Talenten. Und während Kooperationen an manch anderen Schulstandorten noch erwogen oder lediglich diskutiert werden, hat das (mitten im Fußballkreis Rhön liegende) Schönborn-Gymnasium seinen Schülern bereits in diesem Schuljahr die Möglichkeit geboten, im Rahmen eines Wahlkurses und in enger Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV), vertreten durch den Kreisschiedsrichterobmann Harals Schreiber, die Ausbildung zum (offiziellen) Fußball-Schiedsrichter innerhalb des DFB zu absolvieren.

Zwei Schüler der 8. Jahrgangsstufe, Leon-Maximilian Heida und Hannes Kirchner, haben sich im Rahmen dieses Kurses nicht nur sehr intensiv mit der "Pfeiferei" befasst, sondern auch (freiwillig) an der offiziellen Prüfung der Schiedsrichtergruppe Bad Neustadt teilgenommen und diese mit Bravour, also mit 60 von 60 Punkten bestanden.

Zusammen mit ihrem Klassenkameraden Anton Muthig, der seine Prüfung bei der Schiedsrichtergruppe Bad Kissingen absolviert hat, freuen sich der BFV, die jeweiligen Sportvereine und natürlich auch unser Gymnasium über die drei frischgebackenen "Schiris".

Wer auch gerne dazu gehören möchte oder einfach nur einen Einblick in das DFB-Regelwerk bekommen möchte, um dann auf dem Sportplatz, beim Sportlehrer oder bei der Sportschau einmal qualifiziert mitlästern zu können, ist zum nächsten Wahlkurs im kommenden Schuljahr herzlich willkommen!

StR Daniel Karch