sgm-BBZ 2Am 01.02.2013 haben sich Schüler des BBZ und des Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasiums zusammen mit ihren Schulleitern getroffen, um die Ungereimtheiten zu klären, die von einem Artikel der Main-Post ausgelöst wurden, der über die Podiumsdiskussion mit Herrn Bürgermeister Blank nach Meinung der Schüler des Gymnasiums sehr verzerrt berichtet hat.


Schüler des BBZ sahen sich in ein schlechtes Licht gerückt und die Schüler des Gymnasiums völlig missverstanden und fehlerhaft dargestellt. Diese falsch entstandenen Eindrücke galt es nun auszuräumen. Während dieser Aussprache im kleinen Kreis wurden nach und nach alle Unstimmigkeiten und persönliche Anliegen geklärt. Letztendlich haben sich beide Seiten mit einem guten Gefühl getrennt und waren erleichtert. Außerdem wollen beide Schulen auch in Zukunft Wert auf eine enge Zusammenarbeit, gerade unter den Schülern, legen.

sgm-BBZ 1