FLUCH DER KARIBIK - DISNEY LIVE IN CONCERT

Orchester des Schönborn-Gymnasiums fährt in die Landeshauptstadt

orchesterfahrt 2012

Das Orchester und die Bigband des Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasiums wählten für die diesjährige Orchesterfahrt als Ziel die Landeshauptstadt. In der Philharmonie am Gasteig wartete ein Augen- und Ohrenschmaus der besonderen Art:   Fluch der Karibik - DISNEY LIVE IN CONCERT.

Eines der besten Orchester Deutschlands, die Münchner Philharmoniker, spielte live die komplette Filmmusik zum gleichzeitig auf Großbildleinwand projezierten Film „ Fluch der Karibik – Teil 1“. Die Musikspur war aus dem englischsprachigen Original herausgenommen worden und wurde in einem fast dreistündigen Konzert live gespielt.

 

So begaben sich am Faschingssonntag über 30 Mitglieder des Orchesters und der Bigband mit Freunden und Familie in unser liebgewonnenes München. Die Fahrt begann um 9:30Uhr, was für die meisten Schüler viel zu früh war und die Hinfahrt deshalb vor allem zum Schlafen und Ausruhen nach dem anstrengenden ersten Schulhalbjahr genutzt wurde. Dort angekommen schlug die Stimmung jedoch sofort um. Alle waren sehr aufgeregt. Obwohl die Schülerinnen und Schüler diesmal nicht selbst spielen mussten, knisterte die Spannung. Allein das Gebäude Gasteig und dann der erste Blick in den Konzertsaal der Philharmonie war mehr als beeindruckend! Während des Konzerts wurden die jungen Musikerinnen und Musiker aus Münnerstadt durchgehend durch unglaubliches Talent, Begabung und Freude an der Musik begeistert. Währenddessen fand sogar „fächerübergreifender Unterricht“ statt! Der Film war in der Originalsprache Englisch, so dass die Englischkenntnisse verbessern konnten und auch unsere jüngeren Mitglieder den Film dank deutschem Untertitel gut verstehen.
Jeder der jungen Nachwuchsmusiker wünschte sich während des ganzen Events nur, einmal auf einer solchen Bühne vor so großem Publikum zu spielen und am Ende ebenso wie die unglaubliche Konzertmeisterin Ulrike Collins bejubelt zu werden. Nach diesem beeindruckendem Ereignis entstand eine unglaubliche Stimmung: es wurde während der gesamten 5stündigen Heimfahrt gelacht und gesungen, an Schlaf konnte hier nämlich niemand mehr denken. Zusammenfassend war dies ein Erlebnis, das keiner der Zuhörer und Zuschauer des Schönborn-Gymnasiums jemals vergessen wird!
Einen herzlichen Dank an unseren Direktor Herrn Schwigon, der uns diese Fahrt genehmigt hat, auch an die Leiterin des Orchesters Frau Lukat, die dem Schulorchester jede Woche die Liebe zur Musik näher bringt und die Idee zu dieser Fahrt hatte. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an Frau Semiletopulo, Projektleiterin von FLUCH DER KARIBIK - DISNEY LIVE IN CONCERT, die uns mit einem einmaligen Sonderpreis die Konzertkarten erschwinglich machte, und an den Elternbeirat der Schule, der einen Zuschuss zur Busfahrt gewährt hat und uns Musiker immer und jederzeit unterstützt!

(Vivien Vorndran, 9a)